Datenschutzpolitik

HOTFIREDOOR verpflichtet sich, alle Anstrengungen zu unternehmen, um die von ihr durchgeführte Datenverarbeitung jederzeit einzuhalten, wobei die jederzeit geltenden Rechtsvorschriften zum Datenschutz gelten, derzeit die Allgemeine Datenschutzverordnung (EU) Nr. 679/2016 .

Im Folgenden informiert HOTFIREDOOR die BENUTZER über die Bedingungen, unter denen HOTFIREDOOR ihre persönlichen Daten verarbeitet.

VERANTWORTLICH FÜR DIE DATENVERARBEITUNG

Herr JOSÉ GONZÁLEZ (Inhaber von HOTFIREDOOR)
NIF B-66440835
Postanschrift: C / SANTA ANTA, 125 – 08290- CERDANYOLA DEL VALLÈS DEL VALLES
E-Mail-Adresse: info@hotfiredoor.com
Telefon: 93 692 45 60

BEHANDLUNG DER DATEN DER BENUTZER DES KONTAKTFORMULARS DIESES WEBS

  1. Zweck der Behandlung der Daten der Benutzer des Kontaktformulars:
  • Verwalten und beantworten Sie Anfragen nach Informationen und / oder Anfragen, die Benutzer des Kontaktformulars im Web an uns senden.
  • Verwalten Sie das Senden der von ihnen angeforderten Informationen und bieten Sie gegebenenfalls Angebote für die Produkte und / oder Dienstleistungen von HOTFIREDOOR an, für die sie ihr Interesse bekundet haben.

HOTFIREDOOR trifft keine automatisierten Entscheidungen basierend auf Ihrem Profil.

  1. Legitimation für die Behandlung der Daten der Nutzer des Kontaktformulars: Zustimmung des Interessenten.

Rechtsgrundlage für die Behandlung der Daten der Nutzer des Kontaktformulars ist die Einholung ihrer Einwilligung, die uns im Falle und zum Zeitpunkt des Ausfüllens und Absendens des ausgefüllten Kontaktformulars erteilt wird.

  1. Zeitraum der Aufbewahrung der Daten der Benutzer des Kontaktformulars des Webs:

Wir werden die Daten der Benutzer des Kontaktformulars im Internet für den Zeitraum (vollständige angemessene Frist, sie können nicht auf unbestimmte Zeit gespeichert werden, wenn kein Vertragsverhältnis besteht) ab der letzten Bestätigung Ihres Interesses an unseren Produkten oder Dienste, solange Sie nicht die Löschung Ihrer Daten anfordern.

BEHANDLUNG VON KUNDEN- UND LIEFERANTEN-DATEN

  1. Zweck der Behandlung von Kunden- und Lieferantendaten: Verwalten Sie die bestehende Geschäftsbeziehung, führen Sie die von unseren Kunden beauftragten Dienstleistungen aus und / oder vergeben Sie Unteraufträge und führen Sie die Buchhaltungs-, Steuer- und Verwaltungsverfahren des Unternehmens durch.
  2. Legitimation für die Behandlung: Rechtsgrundlage für die Behandlung von Kunden- und Lieferantendaten ist das Bestehen und Ausführen von Verträgen über die Erbringung von Dienstleistungen und / oder den Verkauf von Waren.
  3. Aufbewahrungsfrist für Daten: Wir bewahren die Daten der Lieferanten während der Durchführung von Maßnahmen und Geschäftsbeziehungen sowie in den Jahren auf, die zur Erfüllung unserer aus diesen Vertragsbeziehungen abgeleiteten rechtlichen und / oder steuerlichen Verpflichtungen erforderlich sind.

BEHANDLUNG DER DATEN DER EMPFÄNGER DES NEWSLETTERS UND DER HANDELSKOMMUNIKATION VON HOTFIREDOOR

  1. Zweck der Behandlung der Daten der Abonnenten des Newsletters und der kommerziellen Kommunikation:

Verwalten Sie das Abonnement und die Weiterleitung des Newsletters und der kommerziellen Kommunikation von HOTFIREDOOR.

  1. Legitimation für die Behandlung der Daten der Empfänger des Newsletters: Zustimmung des Interessenten.

Die Rechtsgrundlage für die Behandlung der Daten der Empfänger des Newsletters und der kommerziellen Kommunikation besteht darin, die eindeutige Zustimmung des Empfängers des Newsletters – kommerzielle Kommunikation – durch deren Abonnement einzuholen.

Andererseits ist die Rechtsgrundlage für die Behandlung und den Erlass der Newsletter, die HOTFIREDOOR für seine KUNDEN durchführen kann, das berechtigte Interesse von Herrn JOSÉ GONZÁLEZ, Inhaber von HOTFIREDOOR, außer in dem Fall, in dem dies der Fall ist bekundeten ihr Interesse, sich abzumelden, indem sie eine E-Mail an info@hotfiredoor.com schickten.

  1. Zeitraum der Aufbewahrung der Daten der Empfänger des Newsletters und der kommerziellen Kommunikation:

JOSÉ GONZÁLEZ (HOTFIREDOOR) speichert die personenbezogenen Daten der Empfänger des Newsletters und der kommerziellen Mitteilungen von JOSÉ GONZÁLEZ (HOTFIREDOOR), die für den Versand des Newsletters und anderer kommerzieller Mitteilungen erforderlich sind, auf unbestimmte Zeit, sofern sie dies nicht verlangen Sie können den Newsletter und andere kommerzielle Kommunikationsdienste schriftlich mit einer Kopie Ihres Personalausweises an info@hotfiredoor.com abbestellen.

BEHANDLUNG VON FREUNDSCHAFTSDATEN ZU SOZIALEN NETZWERKEN

HOTFIREDOOR ist in folgenden sozialen Netzwerken präsent: Facebook, Linkedin, Twitter und Youtube.

Der Zweck der Behandlung der Daten von Freunden in sozialen Netzwerken besteht darin, Freunde über die Dienste zu informieren, die HOTFIREDOOR ihren Kunden anbietet, um neue Kunden zu gewinnen und bestehende zu halten.

Die Legitimität für die Behandlung der Daten von Freunden in sozialen Netzwerken ist die Zustimmung dieser Freunde, wenn sie beschließen, HOTFIREDOOR zu folgen oder nicht mehr zu folgen.

DATENVERARBEITUNG VON JOB-ANTRAGSTELLERN BEI DER AUSWAHL VON BESCHÄFTIGUNGSPROZESSEN

  1. Zweck der Verarbeitung der Daten von Bewerbern / Bewerbern:

HOTFIREDOOR behandelt die Daten von Bewerbern, um deren Daten in unsere Bewerberdatenbank aufzunehmen und zu verwalten, damit Sie kontaktiert werden können, wenn Ihr Profil zu einer offenen Stelle in den von HOTFIREDOOR durchgeführten Personalauswahlprozessen passt.

  1. JOSÉ GONZÁLEZ (Inhaber von HOTFIREDOOR) trifft keine automatisierten Entscheidungen basierend auf Ihrem Profil.
  2. Legitimation für die Behandlung der Daten der Bewerber-Bewerber: Zustimmung des Interessenten

Die Rechtsgrundlage für die Behandlung der Daten von Bewerbern und Bewerbern bei Berufswahlverfahren ist die Einholung ihrer Zustimmung durch positive Maßnahmen zum Zeitpunkt der Übermittlung ihres Lehrplans auf irgendeine Weise.

  1. Aufbewahrungsfrist für Bewerber / Bewerber:

HOTFIREDOOR speichert Ihre Daten 5 Jahre lang.

ALLGEMEINER ZEITPUNKT FÜR DIE ERHALTUNG VON DATEN

Im Allgemeinen speichert Herr JOSÉ GONZÁLEZ (Inhaber von HOTFIREDOOR) Ihre von Ihnen angegebenen persönlichen Daten, solange Sie deren Löschung nicht beantragen, sofern in den vorherigen Abschnitten nicht ausdrücklich etwas anderes angegeben ist.

EMPFÄNGER, AN DIE WIR IHRE DATEN KOMMUNIZIEREN

Im Allgemeinen sind die Empfänger Ihrer Daten das Personal und die Firmenadresse.

Die Unternehmen, die Dienstleistungen für Herrn JOSÉ GONZÁLEZ (HOTFIREDOOR) erbringen und Zugriff auf personenbezogene Daten benötigen, die nur als Verarbeiter auf Ihre Daten zugreifen, um die Dienstleistungen zu erbringen, könnten auch Zugriff auf Ihre Daten haben. JOSÉ GONZÁLEZ ( HOTFIREDOOR) hat sie eingestellt.

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, es besteht eine gesetzliche Verpflichtung.

RECHTE, DIE IHNEN UNTERSTÜTZEN

Abschließend möchten wir Sie darüber informieren, dass Sie auf Wunsch die Rechte, die das RGPD 679/2016 für interessierte Personen anerkennt, ausüben können, um auf ihre Daten zuzugreifen, die Berichtigung fehlerhafter Daten zu beantragen und unter bestimmten Umständen der Verarbeitung ihrer Daten zu widersprechen. die Verarbeitung Ihrer Daten unter bestimmten Umständen abzubrechen, die Löschung Ihrer Daten zu beantragen, wenn die Daten unter anderem für den Zweck, für den sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind, um die Einschränkung der Behandlung zu vergessen und um die Datenübertragbarkeit durch Schreiben an: info@hotfiredoor.com mit einer Kopie Ihrer ID.