KERAMIKGLAS FÜR FEUERSTELLEN

- HotFireDoor -

SOFORTKOSTENVORANSCHLAG HIER KLICKEN!

Wie wird Glas gemessen?

Wir brauchen nur die Höhe und Breite des Raumes, in dem das Glas platziert werden soll.

Vorteile von Glas

Durch den Einbau eines maßgefertigten Glases für Ihren Kamin sorgen Sie für eine bessere Wärmeumverteilung.

Ein Schutzglas für den Kamin

Glas im Kamin verbessert nicht nur die feuerfeste Wärme, sondern garantiert auch zusätzlichen Schutz.

Wenn Sie weitere Informationen oder ein Budget wünschen, füllen Sie dieses Formular aus. Sie werden so schnell wie möglich kontaktiert.
Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder aus.


Glas für Kamintüren

Das Kamintürglas unterscheidet sich stark von jedem anderen Glas, da es Temperaturen über 500 Grad </ strong> unterstützt und nicht Es verschlechtert sich überhaupt. Darüber hinaus gibt es andere Gründe, warum dies ein sehr empfehlenswertes Material ist, um den Schornstein abzudecken und ein effizienteres Heizsystem zu erhalten.

Jedes Glas wird so zugeschnitten, dass es an die Tür passt, an der es platziert werden soll . Es gibt keine Fugen oder Risse, durch die die Wärme entweichen kann, da sie in einem Stück und in der Tür als Schornstein installiert ist, in den sie eingebracht werden soll. Sie können sogar gebogenes Glas für Kamine auf ganz bestimmte Weise herstellen, obwohl es normal ist, die Tür an das Haus anzupassen und eine gerade Tür anzubringen, da sie praktischer und einfacher zu installieren ist.

Das Kaminglas hat einen Transparenzgrad . Dadurch kann der Innenraum mit der gleichen Klarheit gesehen werden, mit der es zu sehen wäre, wenn es keine Tür gäbe. So genießen Sie das Spektakel, bei dem immer ein brennendes Feuer entsteht, ohne dass Rückstände die Umgebung verschmutzen oder das Knistern des Feuers Funken nach außen wirft. Darüber hinaus kann es mit der gleichen Leichtigkeit gereinigt werden, mit der jedes andere Glas gereinigt wird , sodass die Klarheit trotz der verstrichenen Zeit der Tür erhalten bleibt.

Eigenschaften der Glaskeramik

Wenn wir von einem Kaminglas sprechen, meinen wir natürlich jedes Glas. Es handelt sich um ein Glaskeramikglas, das ständig hohen Temperaturen standhält, ohne sich zu verändern, da sonst die Effizienz der Tür verloren gehen würde.

Die Schornsteingläser halten konstant über 500 ° C und erreichen problemlos Spitzenwerte von fast 800 ° C. Dies bedeutet, dass ein Glas direktem Feuer ausgesetzt sein kann und nach dem Löschen überhaupt nichts außer den verbleibenden Kohlenstoffablagerungen bemerkt wird.

Ein weiteres Merkmal der Glaskeramik ist ihre Transparenz . Trotz seiner Behandlung gegen Feuer ist das Innere des Kamins mit absoluter Schärfe zu sehen, als ob nichts davor wäre. Auf diese Weise können Sie das warme und gemütliche Bild eines brennenden Kamins genießen, ohne die Unannehmlichkeiten wie Wärmeverlust oder Abfall, durch den Elemente im Raum verschmutzt werden könnten.

In diesem Sinne ist es auch von Vorteil, ein Kaminglas an der Tür anzubringen . Die Reinigung ist sehr einfach, da das Glas wie jedes andere gereinigt wird. Mit einem feuchten Tuch können Sie auch heiße Aschereste entfernen. Bei Kälte können Sie ein Glasreinigungsmittel und ein weiches Tuch verwenden, um die Tür in einwandfreiem Zustand zu lassen.

Vorteile des Einbaus einer Glastür in den Kamin

Die Installation der Glastür in einem Kamin hat zahlreiche Vorteile . Die erste ist die Energieeffizienz, da die Wärme gleichmäßig im Raum verteilt wird und der Verlust viel geringer ist als bei einem offenen Kamin.

Bei der Größenanpassung spielt es keine Rolle, wie groß der Kamin ist . Die Tür passt sich perfekt an das Loch an, sodass keine Anpassungen erforderlich sind, wie bei anderen Systemen.

Mit einer Glastür haben Sie schließlich alles unter Kontrolle. Mit einem einfachen Blick ist bekannt, ob der Schornstein angezündet ist, ob genug Holz vorhanden ist und ob er richtig verbraucht wird. Alles, ohne die Tür zu öffnen, ohne Wärme zu verlieren und ohne unnötige Risiken einzugehen.

Eine Glastür ist die beste Lösung, um die Wärme Ihres Kamins und das Schauspiel der Flammen zu genießen. Sie können hier kaufen.

Energieeffizienz ohne Einbußen bei der Ästhetik

Das Beste an diesem Material ist, dass sich jeder Schornstein in ein effizientes Heizsystem verwandeln lässt, ohne das dekorative Erscheinungsbild zu verändern. Es hält das Haus im Winter warm und spart eine erhebliche Menge an Brennstoff, normalerweise Brennholz oder Kohle, obwohl es auch in Gas-, Biomasse- oder Pelletkaminen verwendet werden kann. Kamine sind ästhetische Elemente, die oft aus diesem Grund gewählt werden, zusätzlich zu der Tatsache, dass die Wirkung von brennendem Feuer wirklich hypnotisch ist. Daher ist es nicht sinnvoll, auf Ästhetik zu verzichten, um Geld zu sparen, insbesondere wenn Materialien verwendet werden, mit denen das dekorative Element des Kamins nicht verändert werden muss.

Heutzutage gibt es nur wenige neue Kamine, die keine gute Tür haben, um den Kraftstoffverbrauch zu senken. Und obwohl nicht alle von ihnen eine Glaskeramik enthalten, beeinflussen diejenigen, die sie tragen, die Dekoration erheblich. Bei alten Kaminen sorgt eine spezielle Glastür für mehr Effizienz und einen modernen Effekt.

Budget und Preise für Keramikglas für Kamine

Sie können uns um ein Angebot bitten, indem Sie das obige Formular ausfüllen, oder Sie können uns um ein sofortiges Online-Angebot bitten, indem Sie diesem Link folgen.